Technologien

Technologien

Technologien

Die effizienten Entwicklungs- und Fertigungsmethoden bei Inductron sind nachhaltig und innovativ.

Die Technologien, die bei Inductron zum Einsatz kommen, richten sich nach dem neuesten Entwicklungsstand. Effizienz, Zuverlässigkeit und Qualität sind neben Umweltschutz und Nachhaltigkeit essentielle Maßstäbe für unsere Verfahren.

Ergänzend zu den Prozeduren, die sich in der Praxis seit langer Zeit bewährt haben, setzen wir auch neue und kundenspezifische Technologien fachgerecht um. Für individuelle Lösungen stehen uns unter anderem eigene Kapazitäten für den Werkzeugbau und für die manuelle Fertigung zur Verfügung, da standardisierte Maschinenfertigung nicht immer möglich ist.

Wir sehen uns als Lösungspartner für Ihre individuellen Anforderungen – und das spiegelt sich selbstverständlich auch in unseren Technologien wider.

Als mittelständisches Unternehmen mit internationalen Geschäftspartnern arbeitet Inductron mit sicherer Hochspannungstechnik.

Hochspannungstechnik

Sicherheit und Zuverlässigkeit sind die wichtigsten Qualitätsmaßstäbe für unsere Produkte. Das gilt umso mehr für den Bereich der Hochspannungstechnik, wo sich Fehler gravierend auswirken können. Mit unseren speziell auf nationale und internationale Normen abgestimmten Hochspannungsprüfautomaten ist es uns möglich, verschiedene Prüfverfahren sach- und fachgerecht durchzuführen.

Dazu zählen zum Beispiel die elektrische Isolationsfähigkeit oder die Spannungsfestigkeit. Die Ermittlung von Luft- und Kriechstrecken an den Oberflächen der induktiven Bauteile ist somit zuverlässig möglich. Hinzu kommt die Prüfung der Teilentladung gemäß der entsprechenden internationalen Normen sowie die in den Richtlinien geforderte sichere elektrische Trennung der jeweiligen Komponenten.

Gerade im Bereich der induktiven Hochspannungstechnik sind Präzision und Qualität nicht verhandelbar. Sicherheit und Zuverlässigkeit solcher Komponenten sind für unsere Kunden der Grund, sich für Inductron und unsere Produkte zu entscheiden.

Unsere bewährten Technologien haben ihre Qualität unter verschiedenen Bedingungen immer wieder unter Beweis gestellt. Die Kundenzufriedenheit in diesem Teilbereich spricht für sich.

Verguss-Techniken haben sich für den Schutz qualitativ hochwertiger induktiver Bauteile bewährt gemacht.

Verguss

Unter bestimmten Betriebsbedingungen sind elektrische Komponenten hoher Luftfeuchtigkeit oder korrosiven Umgebungen ausgesetzt. Gerade die Korrosion ist jedoch eine gefürchtete Fehlerquelle. Um induktive Bauteile zuverlässig und langfristig vor Korrosion und anderen schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen, gibt es verschiedene Verfahren.

Besonders bewährt hat sich dabei der sogenannte Verguss. Transformatoren, Spulen oder Drosseln können durch das Vergießen oder Vakuumtränken zuverlässig vor unerwünschten Umwelteffekten geschützt werden. Doch nicht nur das: Durch das sorgfältige Vergießen von induktiven Komponenten lassen sich andere Eigenschaften verbessern.

Dazu zählen unter anderem die Temperaturfestigkeit, die elektrische Isolation oder die Wärmeableitung. Nicht zuletzt profitieren die Bauelemente durch fachgerechten Verguss auch von einer erhöhten mechanischen Festigkeit. Vibrationen oder direkte mechanische Belastungen der empfindlichen induktiven Bauteile werden erheblich reduziert, was der Haltbarkeit und Zuverlässigkeit des Gesamtsystems zugutekommt.

Unsere erprobten und bewährten Verfahren für den Verguss werden direkt am Produktionsstandort durchgeführt und unterliegen somit unseren eigenen strengen Qualitätsanforderungen.

CAD-Systeme finden auch bei der Inductron GmbH in Schrobenhausen zur Fertigung induktiver Bauteile Verwendung.

CAD Systeme

Moderne CAD-Systeme sind in der heutigen Zeit bei Entwicklung und Fertigung von hochwertigen Bauteilen nicht mehr wegzudenken. Bei Inductron setzen wir schon lange auf die möglichst frühe Einbindung von computerunterstütztem Design (CAD). Gerade bei der Entwicklung neuer induktiver Bauteile macht sich der Einsatz hochwertiger CAD-Systeme bezahlt.

Viele Entwicklungsschritte können bereits am Computer geplant und die Auswirkungen auf das Endprodukt bzw. den Fertigungsprozess genauestens analysiert werden. Hierfür ist selbstverständlich eine CAD-Software erforderlich, die exakt auf die spezifischen Anforderungen unserer Kunden abgestimmt ist.

Für unsere Kunden bedeutet dies eine immense Kostenersparnis vom ersten Entwicklungsschritt an, weil potenzielle Fehlerquellen wesentlich schneller entdeckt werden und teure Fehlschläge nicht erst in der Produktion auffallen.

Unser firmeneigener Werkzeugbau garantiert Ihnen die fachgerechte Fertigung komplexer Bauteile.

Werkzeugbau

Um kundenspezifische Wünsche und Anforderungen zeitnah und kostengünstig umsetzen zu können, haben wir eine eigene Abteilung für Werkzeugbau eingerichtet. Nur so ist es möglich, Lösungen für induktive Bauelemente und Systeme zu bieten, für die es noch keine fertigen Werkzeuge gibt.

Da wir alles aus einer Hand anbieten können, kommt es nicht zu möglichen Reibungsverlusten und Kommunikationsproblemen, die bei der Zusammenarbeit mit externen Werkzeugbaufirmen anfallen können. Hinzu kommt, dass wir besonders schnell auf wechselnde Anforderungen reagieren und unseren Kunden stets eine individuelle und wirtschaftlich tragbare Lösung bieten können.

Im Ergebnis erhalten unsere Kunden nicht nur ein perfektes Endprodukt, sondern auch die Möglichkeit, es sofort an der gewünschten Stelle einbauen zu können. Durch unseren Werkzeugbau sind wir überdies in der Lage, Einzelstücke und schwierige Konzepte zur vollen Zufriedenheit unserer Kunden zu realisieren.

Auch, wenn die maschinelle Fertigung an Ihre Grenzen stößt, können wir Ihre individuellen Wünsche in unserem Werk umsetzen.

Manuelle Fertigung

Obwohl die moderne Herstellungstechnik und Automatisierung in der Industrie immense Fortschritte gemacht hat, gibt es immer wieder Situationen, bei denen die maschinelle Fertigung an ihre Grenzen stößt.

Grund dafür können zum Beispiel besondere Vorgaben des Kunden oder spezifische Produktkonfigurationen sein. In diesen Fällen ist die altbewährte Handarbeit oft die beste und kostengünstigste Lösung, um Abhilfe zu schaffen – bisweilen ist es sogar die einzige Möglichkeit, ein Projekt zu realisieren.

Daher bieten wir unseren Kunden bei Bedarf die manuelle Fertigung an. Dabei setzen wir so weit wie möglich auf halbautomatische Fertigungstechniken, sofern dies praktikabel und/oder gewünscht ist.

Da wir flexibel auf Kundenwünsche reagieren möchten, ist und bleibt die manuelle Fertigung ein wichtiges Element in unserem Service-Portfolio. Sprechen Sie uns einfach an – wir liefern Ihnen maßgeschneiderte Lösungen.

Bei Inductron erhalten Sie maßgeschneiderte Lösungen für Ihren Auftrag und ein professionell entwickeltes Bauelement noch dazu!

Kundenspezifische Technologien

In kaum einem Bereich gibt es so viele kundenspezifische Technologien zu berücksichtigen wie bei induktiven Bauelementen. So verfügen viele Konzepte über zusätzliche passive Schaltungskomponenten, die in die gewünschten Bauteile eingebaut werden müssen.

Unsere Fähigkeit, derartige kundenspezifische Technologien zeitnah und kostengünstig in unsere induktiven Bauteile zu integrieren, ermöglicht unseren Kunden oft eine deutlich kompaktere Bauform, die in sich abgeschlossen ist. Daher ist es uns besonders wichtig, diese Technologien in unsere Produkte zu integrieren.

Am Ende steht ein optimales Produkt, das den individuellen Anforderungen des Kunden perfekt entspricht und die gewünschte Performance bringt. Selbstverständlich bieten wir auch für kundenspezifische Technologien die gleichen Prüf- und Fertigungsstandards an wie für unsere Standardbauteile.

So finden Sie uns

Geben Sie hier einfach Ihre Adresse ein, und wir sagen Ihnen wo und wie sie uns am einfachsten erreichen: